Beziehungen mit Freude, Vertrauen, Liebe und Lebendigkeit leben!

Sind die Balance von Nähe und Distanz immer wieder Thema in deinen Beziehungen?

Ärgerst du dich oft, dass Personen aus deinem engen Umfeld, wie deine Eltern, Freunde oder Partner dich immer wieder bewerten, sich permanent in deine Angelegenheiten einmischen, dir zu nahe treten oder dich auf Distanz halten?

Das kränkt dich, fühlt sich beklemmend und anstrengend an. So sehr, dass du es mit Beziehungen am liebsten sein lassen würdest?

Du weißt dich meist nicht anders zu wehren, als wütend zu werden, zu schweigen oder wegzulaufen.

Aber stattdessen möchtest du lieber gelassen und entspannt mit den Erwartungen und Ansichten anderer umgehen und deine Beziehungen mit Freude, Verbundenheit, Vertrauen, Liebe und Lebendigkeit leben?

Wie du Sicherheit in Beziehungen findest und deine Energie sinnvoll für dich nutzt, ohne dich permanent über andere zu ärgern oder Angst vor dem Scheitern der Beziehung zu haben.

Sie sehen dich nicht

Obwohl du zuverlässig und loyal bist, dich gut in andere und ihre Gefühle hineinversetzen und auf sie eingehen kannst, fühlst du dich von ihnen nicht ernst genommen und gesehen.

Egal was du machst, du kannst es deinem Umfeld nie wirklich recht machen und hast das Gefühl, du bist nie genug. Das nagt immer wieder an deinem Selbstwert.

Du hast schon viel ausprobiert, kommst dir aber trotzdem vor, als drehst du dich permanent im Kreis. Allen anderen scheint es leichter zu fallen, entspannte Beziehungen zu führen.

Das muss nicht so bleiben.
Du kannst das ändern.
Gehe endlich los und nimm dein
Glück selbst in die Hand.

 

Die Beziehung zu dir und deinen Emotionen sind der Schlüssel

Beziehungen bestimmen unser ganzes Leben und ohne sie kann kein Mensch existieren. Die wichtigste Beziehung in deinem Leben ist die Beziehung zu dir selbst.

Je besser du dich selbst kennst und deine Emotionen, Gefühle und Bedürfnisse verstehst, desto genauer weißt du, was du brauchst, um erfüllte Beziehungen zu leben.

Und je klarer und verständlicher du dies äußerst und umsetzt, desto angemessener wirst du von Familie, Freunden und Partnern wahrgenommen und behandelt.

 

Ich helfe dir dabei

Finde deine wichtigsten Bedürfnisse in Beziehungen
heraus und fange an, sie zu leben.
In 8 Wochen werden wir gemeinsam hieran arbeiten:

Vom Außen ins Innen kommen

Erkenne deine Einstellungen, Verhaltens- und Handlungsmuster dich daran hindern, du selbst zu sein und Beziehungen nach deinen Vorstellungen zu gestalten. Definiere deine Werte, nach denen Du Beziehungen leben möchtest.

Hindernisse lösen

Lerne einen gesunden Umgang mit deinen Emotionen und Gefühlen in Beziehungen. Entdecke dein Urvertrauen, was dir guttut und stärke deine Ressourcen. Fange an, neue, dir nützliche Denk- und Handlungsmuster zu entwickeln und diese bewusst in deine Bezieungen zu integrieren.

Eigene Wahrheit leben

Stehe für deine Wünsche und Bedürfnisse ein und lebe sie, wie du sie fühlst. Setze gesunde Grenzen und gestalte dein Leben nach deinen Regeln. Probiere Neues aus und erfahre dich sowie die Beziehung zu anderen neu.

Erzähl mir mehr!